Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Judith Reifler

Landvogt Waserstrasse 91

CH-8405 Winterthur

052 232 05 67

judith@golden-dreamland.ch


 

    UPDATE !
 

  7.9.18   NEWS

  1.7.18   Fotogalerie (N-Wurf-Treff)
21.6.18   Hündinnen Mayra

27.5.18   Wissenswertes (Ehrlichiose)

                                                  

 

 

 

 

 Shaya

Kein Tag wird vergehen, ohne an dich zu denken und ohne dich zu vermissen.
 Du bist dem Auge jetzt fern, doch dem Herzen so nah,
und in der Erinnerung bist du für immer da.

Candy of Golden Fairyland (Shaya)

* 22.11.2002   † 15.08.2017

Mit dir hat unsere Zucht begonnen 

Shaya ist der Grundstein unserer Zucht, mit ihr hat alles begonnen.
So eine tolle Hündin wie Shaya es war, gibt es kein zweites Mal mehr in meinem Leben, sie war alles für mich.

Sie war einfach nur lieb zu Menschen ob gross oder klein, wie auch zu Tieren. Sie wollte immer nur gefallen, war eine liebenswerte Hundemutter, eine einfühlsame Trösterin, sie apportierte für Ihr Leben gern, und das bis ins hohe Alter. Sie liebte die Ferien an der Ostsee, wir hofften so sehr, dass wir Shaya noch ein letztes Mal an die Ostsee mit nehmen könnten.

Shaya fehlt  uns, auch wenn die letzten Wochen nicht immer einfach mit ihr gewesen waren. Ihre Hinterbeine wollten nicht mehr, es kam soweit dass wir ihr zum Schluss helfen mussten aufzustehen. Ach was würde ich geben wenn sie noch bei uns sein dürfte.
Ich sehe sie noch genau vor mir, wie sie sich vor einigen Tagen mit voller Wonne im Heu hin und her wälzte. Solche Bilder tun sehr, sehr weh.

Am 15.August haben wir uns schweren Herzens  entschlossen sie gehen zu lassen. Es war einer meiner schwierigsten Entscheidungen, dank der Unterstützung meines Mannes wurde es ein wenig erträglicher.

Liebe Shaya  wir vermisse dich unendlich!
 Mehr erfahren über Shaya und Fotos

 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * *

Chira
Wenn Tränen eine Treppe bauen könnten und Herzschmerz eine Strasse -
Wir würden den Weg zum Himmel gehen und dich zurück holen

Chira of Golden Dreamland

 * 17.12.2007   † 19.09.2016

                                                                  Unsere Zuchtrechtshündin

Geboren am 17. Dezember 2007. Chira ist unterdessen eine pensionierte Zuchthündin. Sie durfte einmal einen Wurf haben und bekam 8 gesunde Welpen.

Mein Sonnenschein Chira ist auch mein Seelenhund, sie ist ein Traum von einer Golden Retriever Hündin. Mit ihrem Charme zieht sie nicht nur mich in den Bann, sondern auch andere. Sie ist lebhaft und doch sehr ausgeglichen. Liebeswürdig, völlig verschmust, immer freundlich und aufgestellt!. Sie ist intelligent, lernfähig, arbeitet und spielt sehr gerne.
Chira du ist das Beste was mir je passieren konnte, ich bin stolz auf dich.  

Meine Traum- und Seelenhündin “Chira of Golden Dreamland“ musste ich für immer gehen lassen. Sie hat ein nicht füllbares Loch in mein Leben gerissen. Der Schmerz in meinem Herzen ist schier unerträglich. 
Ich habe mit Dir Chira nicht nur meine treue Begleiterin, sondern auch meine beste Freundin verloren. Du warst immer ein Teil von mir und ich ein Teil von Dir. Durch Dich habe ich gelernt, dass es wahre Freundschaft zwischen Mensch und Tier gibt und Liebe niemals endet. 
Die Tränen in meinen Augen verschleiern mir den Blick, Du fehlst mir so und kehrst nie mehr zurück. Dein Tod ist mehr als das Ende eines Lebens, es ist das Ende einer Ära! Ein Fünftel meines Lebens hast Du mich begleitet, kaum ein Mensch kannte mich so gut wie Du, keiner wusste so genau wie es mir geht und keiner hat so gut für mich gesorgt. 
Es ist so schön bei der Erinnerung an all Deine Besonderheiten schmunzeln zu können und ich bin unglaublich dankbar, dass ich mein Leben mit Dir teilen durfte. Ich weiß, dass es Dir jetzt besser geht und dass Du nun mit „Cerna“, die vor Dir gegangen ist, wieder vereint bist, aber die Lücke, die Du hinterlässt, ist sooooo groß!
Ich DANKE Dir von Herzen für alles, für all die Liebe und Geduld, wundervollen, aber leider auch viel zu kurzen 8 ¾  Jahre Deines Lebens, welche ich mit Dir zusammen verbringen durften und konnten. Deine Gegenwart, Deine Lebensfreude, Unbekümmertheit und Nähe, ergaben sehr viele wunderschöne Momente und Erlebnisse. Auch wenn wir uns im eigentlichen Sinne nicht unterhalten konnten, fanden wir eine gemeinsame Sprache uns gegenseitig Gefühle, Wünsche und Sorgen zum Ausdruck zu bringen. Meine süsse, ich danke Dir hiermit auch für Deine Treue, Deinem Trost wenn es einem nicht gut ging, Deiner Aufmunterung und durch Deine Art ansteckender Lebensfreude!
Aber nicht nur für mich, sondern auch für Deine Freundin „Shayna“ ist eine Welt zusammen gebrochen. Du warst für sie ihre beste Freundin, Spielgefährtin, Vorbild und Beschützerin. 
Auch jetzt, während ich diese Zeilen für Dich schreibe, kann ich meine Tränen nicht verbergen, und weißt Du was? Ich will es auch gar nicht. Nie zuvor in meinem Leben habe ich jemanden verloren der mir näher stand als Du und nichts auf der Welt wird Dich je ersetzen können. 

Leb wohl mein „Chäfer“, Deine ach so typische Golden Retriever Art hat ein großes bleibendes Denkmal in meinem Herzen hinterlassen. Du warst eine so große Bereicherung, nicht nur für mich, sondern für alle. Du wirst für immer in meinen Gedanken, meinem Herzen und meinem Leben sein. Ich vermisse Dich so sehr!
Ach, warum ist LOSLASSEN nur so schwer?  Deine Besitzerin Tamara

* * * * * * * * * * * * * * * *

 Joya
Im Leben liebten wir dich sehr, im Tod lieben wir dich immer noch. 
In unseren Herzen hast du einen Platz, den niemand jemals füllen kann.

                                                  Baghira-Joya of Golden Dreamland

                                                      * 8.07.2006   † 6.12.2015

 

Unsere Zuchtrechtshündin 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Joya war eine neugierige, spontane und apportierfreudige Hündin. 
Ihr aufmerksames, aufgeschlossenes und verspieltes Wesen macht sie recht schnell zum 
Liebling aller 2- und 4-Beiner. 
Sie war eine typische Golden Retriever Hündin mit allen erwünschten Eigenschaften.
Sie stammt aus der Verpaarung 
Candy of Golden Fairyland (Shaya) x
Moorfield Morning Archibald den prägnanten Kopf und den Gesichtsausdruck sowie die Lernfreudigkeit hat sie von ihrem Vater Archie und das anpassungsfähige und freundliche Wesen von Mama Shaya.
Joya war unsere Zuchtrechtshündin! 
Joya's  E-Wurf kam 12.4.2010 auf die Welt (6 Hündinnen /1 Rüde) Sie war eine tolle Mutter.
Evan der einzige Rüde dieses Wurfes durfte bei seiner Mutter bleiben, Ebony durfte bei uns bleiben und hat bereits einigen Welpen das Leben geschenkt.

 

* * * * * * * * * * * * * * * * 

 Neva
nun ist sie frei und unsere Tränen wünschen ihr Glück:
Johann-Wolfgang von Goethe

                                                                 

Spirit of Friendship Witty Maid (NEVA)

 

* 1.04.2000   † 21.09.2014

 

Unsere Familienhündin

 

Neva war unser erster Golden Retriever, durch sie haben wir die Liebe zu dieser Rasse gefunden.
Unser Wunsch mit Neva eine Zucht aufzubauen, wurde je zerstört als wir die Röntgenresultate von den Hüften bekamen.
Also wurde aus Neva keine Zuchthündin dafür eine Familienhündin, welche es faustdick hinter den Ohren hatte.
Sie war keine einfache Hündin, öfters konnte sie sehr stur sein, auch das Jagen von Katzen und anderen Tieren fand sie interessant.
Sie liebte Kinder über alles, so durfte sie immer einmal wieder mit mir in die Kinder-Spielgruppe kommen. In der Hundeschule war sie ein Vorzeigehund, sie liebte das Apportieren über alles. 
Als Shaya in unsere Familie kam und zur Zuchthündin wurde, war Neva bei jedem Wurf mit dabei und half bei der Erziehung. Neva wäre eine tolle Hundemutter geworden, sie liebte Welpen über alles.  
Sie war eine verspielte, sichere, liebevolle und verschmuste Hündin.